utp-img-1

SPRACHE AUSWÄHLEN

English Français Deutsch Español

Das Spray NonWater -
unsichtbarer Schutz für
ihre Schuhe und Bekleidung.

pays
mouse
man

Kennen Sie diese Probleme ?

red-type
Salz, Schmutz und Regenflecken beschädigen Schuhe.
problem-image1
red-type
Die Pflege von empfindlichen Oberflächen, bedarf viel Pflege
problem-image2
red-type
Gerade Wildlederschuhe sind empfindlich bei Regen und Schmutz
problem-image3
red-type
Die Rückseiten von Hosen sind meist von Dreckspritzern betroffen
problem-image4

Das Spray NON Water beseitigt diese Probleme leicht!

girl

Die Vorteile NON Water

kap-1
Unsichtbar
Unsichtbar, verändert die Farbe und Textur des Materials nicht
kap-2
Dauerhaft
Erhält seine Eigenschaften bis 3 Monate, das heißt mehr als auf 10-fache länger, als gewöhnliche Mittel
kap-3
Luftdurchlässig
Verändert Dampfleitfähigkeit und Luftdurchlässigkeit der Materialien nicht, die Schuhe und Kleidung atmen
kap-4
Effektiv
Der wasserabweisende Effekt ist bedeutend stärker, als bei üblichen Mitteln
kap-5
Umweltfreundlich
Enthält keine Lösungsmittel, deshalb ist unschädlich für solche empfindliche Stoffe wie Wildleder und Nubukleder
kap-6
Multifunktional
Das Mittel arbeitet auf jedem Typ des Stoffes, des Wildleders, des Nubukleders und anderer poröser Oberflächen

PROMO! 2+1

$ 50 statt$75

KAUFEN 2 UND BEKOMMEN 1 KOSTENLOS

Die Aktion endet in:



LIEFERUNG NIMMT 2 BIS 4 WOCHEN.

Wie arbeitet das?
Das effektive Mittel zum Schutz Ihrer Schuhe und Kleidung vor Wasser und Schmutz mit der Innovationstechnologie, die in den Pören und auf der Oberfläche des Materials nicht glatte sondern eine verzweigte Nanodimensionstruktur formiert. Nach der Bearbeitung der Oberfläche mit NonWater entsteht eine unsichtbare Bedeckung, die Ihrer Kleidung und Schuhe einzigartige wasser- und schmutzabstoßende Eigenschaften gibt. Infolgedessen kontaktiert die Oberfläche mit Wasser und Wasserlösungen praktisch nicht. Die Oberfläche hat die Eigenschaft der Selbstsäuberung ohne Verlust der Luftdurchlässigkeit. Dieses revolutionäre Mittel ist chemisch neutral und absolut unschädlich. Leicht und einfach bei der Benutzung.

Wie wirksam zu verwenden

botinok
img1
Auszuwaschen und auszutrocknen die Schuhe
img2
Gleichmäßig aufzutragen
img3
Innerhalb von 24 Stunden zutrocknen
Unsere Kunden

PROMO! 3+2

$ 75 statt$125

KAUFEN 3 UND BEKOMMEN 2 KOSTENLOS

Die Aktion endet in:



LIEFERUNG NIMMT 2 BIS 4 WOCHEN.

Sehen Sie Video

Wir in den Medien

Business Insider

03-07-2017


img

NonWater spray is designed to protect your shoes from mud and water.
The spray creates an invisible surface layer that repels water. The makers say one spray can last up to 3 months depending on how...

Weiterlesen

Supplement Police

11-06-2017


img

Shoes can be extremely expensive, which is why it is so important to take care of them. Unfortunately, traditional cleaners are not only ineffective at getting the grime and other gunk out, but they can also cost a pretty penny as well...

Weiterlesen

answ-1

Fragen und Antworten

Wie werden die bearbeiteten Gegenstände gewaschen, wenn sie mit Wasser und Wasserlösungen nicht benetzt werden?

Seifenlösungen haben eine hohe Benetzbarkeit oder wie Wissenschaftler sagen „den niedrigen Wert der Oberflächenspannung“. Dank dieser Eigenschaft benetzen sie sogar superhydrophobische Oberflächen, sowie beseitigen effektiv Verschmutzungen. Aus dieser Ursache unterscheidet sich das Waschen der superhydrophobischen Gegenstände vom Waschen von anderen Gegenständen nicht.

Erhalten die Gegenstände, die mit dem Aquaphob bearbeitet sind, ihre Eigenschaften nach dem Waschen?

Die Lösungen der Waschmittel vermindern die wasserabweisenden Eigenschaften der bearbeiteten Gegenstände. Nach dem vollständigen Zyklus in der Waschmaschine mit dem Waschpulver soll der Gegenstand eine wiederholte Bearbeitung durchführen. Wenn der bearbeitete Gegenstand manuell, ohne Waschpulver, im warmen/heissen Wasser gewaschen wird, so werden superhydrophobische Eigenschaften länger dienen (bis zehn Waschen).

Was zu machen, wenn auf der bearbeiteten Oberfläche die Spuren vom dicken klebrigen Schmutz (Schlamm, Fett u.ä.) blieben?

Wegen der hohen Zähigkeit solche Verschmutzungen, wie flüssige Fette, dicke Ketchups, feuchte Lehm oder Schlamm können auf der bearbeiteten Oberfläche die Spuren machen. Um diese Spuren zu beseitigen, ist es genug, die Gegenstände mit dem Strahl des reinen Wassers auszuwaschen oder mit einer Papierserviette trockenen, je nach dem Typ der Verschmutzung.

Wie lang dauert die superhydrophobische Wirkung nach der Bearbeitung mit dem Mittel NonWater?

Die Dauer des Effektes hängt von der Struktur des Materials ab: seiner Porosität, Festigkeit, Elastizität usw., sowie von der Menge des aufgetragenen Mittels und von der Intensität der Benutzung. Zum Beispiel, für Wildlederschuhe, wenn man sie einige Tage pro Woche trägt und periodisch Staub von diesen Schuhe entfernt, kann die superhydrophobische Wirkung mehr als zwei Monate dauern. Aber sogar wenn die superhydrophobische Wirkung vermindert ist, werden die Schuhe noch einige Monate wasserfest sein.

Kann man mit dem superhydrophobischen Mittel NonWater Leibwäsche und Bettwäsche bearbeiten?

Wir empfehlen das nicht. Entsprechend den hygienischen Anforderungen an Bettwäsche und Leibwäsche, sollen diese Gegenstände den Schweiß von der Haut abführen und resorbieren. Die superhydrophobische Oberflächen umgekehrt hemmen diese Prozesse, was für die Haut schädlich ist. Die superhydrophobische Socken kann man nur oberhalb hydrophilischen Socken tragen (unbearbeitet mit dem hydrophobischen Mittel und einsaugend die Feuchtigkeit). So wird das untere Paar der Socken den Schweiß von der Haut abführen, und das obere Paar der Socken wird vor der äusserlichen Feuchtigkeit schützen. Nach dem ähnlichen Prinzip funktionieren die alpine Membranskianzüge.

Auf welche Materialien kann man NonWater auftragen?

Durch die Anwendung von NonWater erreichen sie für nahezu alle porösen, unglatten Oberflächen eine superhydrophobische Eigenschaft. Anwendungsbeispiele wie zB. Auf Trikots, Wildleder, Filz, Nubukleder, Holz, Ziegel, Beton, Pappe, Schuhe, Oberbekleidung, Kopfbedeckungen, Regenschirme (verschwindet die Notwendigkeit diese Regenschirme zu trocknen), Polstermöbelbezüge, Innenraum von Autos, Teppiche, Tischdecke, Tierbekleidung, spezielle Kleidung, Outdoorbekleidung und Gegenstände, Baumaterialien, Taschen und Überzüge für Technik und andere.

Kann man das Mittel NonWater auf Haar oder auf Fell der Tiere auftragen und schützt das sie vor der Benetzung?

Nein, das ist nicht empfohlen. Da Haar und Fell entsprechende Struktur nicht haben, bekommen sie bedeutende wasserabweisende Eigenschaften nicht.

Up
Kaufen $25
pays